Logistik4punktnull – 137 – Sustainability in der Spedition sichtbar machen

137-Sustainability-mit-WAVES

Sustainability in der Spedition – Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, wie kann das funktionieren? Oder wie muss es vielleicht funktionieren?

Wir haben uns heute zwei Experten in den Podcast eingeladen, die dazu einiges erzählen können. Francesco De Lauso ist Vorstandsvorsitzender der Cargo Trans Logistik AG und ist hier für rund 170 Unternehmer verantwortlich, die im Stückgutnetzwerk aktiv sind.  Armin Neises, Gründer von WAVES, hat es sich zur Aufgabe gemacht mit seiner Sustainability Management Platform (SMP) verifizierte Einblicke in der Spedition sichtbar zu machen.

Es gibt eine ganze Reihe valider Punkte, warum dies jetzt schon und vermutlich in der Zukunft noch viel mehr von größtem Interesse ist. Wir sprechen darüber mit den beiden und nutzen die Chance alle unsere Fragen abzufeuern. Das Thema Nachhaltigkeit hatten wir ja bereits bei unsere Serie über die Alternativen Antriebe, aber unsere beiden Gäste betrachten das Thema von einer anderen Seite: Wie lässt sich Sustainability messen und dann gegenüber Auftraggebern und Kunden sichtbar machen?

Francesco kommt  aus der Praxis und kann hier viele interessante Einblicke geben. Armin wiederum ist Erfinder der Plattform und kann ziemlich gut erklären, wie sich ein solcher Nachweis erstellen lässt. Und zusammen zeigen beide Wege auf, wie sich die relevanten Werte oder Kennzahlen entsprechend beeinflussen lassen.

Viel Spaß bei dieser spannenden Folge!

Shownotes zur Folge „Sustainability in der Spedition sichtbar machen“:

Francesco De Lauso auf LinkedIn und bei Cargo Trans Logistik AG

Armin Neises auf LinkedIn und die Webseite von WAVES

Beitrags über die EU Taxonomie

Blind Guardian Song, Tipp von Francesco

Buchtipp: „Theory U“ von Otto Scharmer  und „Die 7 Wege zur Effektivität“ von Steve Corvey

Unseren Instagram Kanal findet ihr hier

Hier kannst du uns bei PATREON unterstützen

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.