Logistik4punktnull – 013 – Logistik-Podcasts in der Übersicht

Andere Logistik-Podcasts

Die Welt ist voller Informationen, nur manchmal ist es schwierig, die richitgen zu finden. Dass unser Podcast existiert, hat vor allem zwei Gründe:

  • wir hatten Lust auf das Format
  • wir haben nichts gefunden, was unseren Vorstellungen entsprochen hat

In der heutigen Folge wollen wir uns einmal „den anderen“ widmen. Denn es gibt den einen oder anderen Podcast, den wir durchaus empfehlen können und der spannende Themen bereit hält.

Dabei stolpern wir ein wenig über das Thema Podcast in Verbindung mit der eigenen Firma, was leider zur einen oder anderen Podcast-Leiche führt.

Warum, wieso und weshalb? Nun, darüber können wir nur rätseln, da sich das Format Podcast durchaus auch als Marketingmaßnahme einsetzen lässt, uns so über Websites zur Verfügung steht. Dieses Format hat seine Existenzberechtigung für die Firma selbst, da ihr Inhalt entsprechend multimedial dargestellt wird.

Für uns als Suchende sind solche Firmen-Podcasts leider nicht so wertvoll. Einerseits ist der Inhalt recht einseitig, da es meist nur um die entsprechende Firma geht und andererseits entsteht häufig kein Flow im Podcast-Programm, so dass nach fünf oder zehn Folgen schon wieder Schluss ist.

Podcast Empfehlung für Logistiker

An dieser Stelle wollen wir dir zwei Podcasts im deutschsprachigen Raum empfehlen, die sich auf jeden Fall einmal zum Reinhören lohnen. Und wenn du selbst einen Podcast hast, den du hier gerne vorstellen würdest und den wir  übersehen haben, schreib uns gerne an. Wir ergänzen das dann gerne oder laden dich auch mal zu uns in den Podcast ein, damit deine Sendung selbst vorstellen kannst.

„Irgendwas mit Logistik“ – Drei Jungs mit Fokus auf die Intralogistik

Der Name des Podcasts ist Programm, denn sie besprechen ständig „Irgendwas mit Logistik“. Und die drei gehen das Thema Inboundlogistik sehr unterhaltsam an, so dass es jedem Zuhörer möglich ist, zu folgen. Das gefällt uns sehr und damit möchten wir hier das Prädikat „Hörenswert!“ für diesen Podcast verteilen 🙂

Vermutlich sind die Podcast-Kollegen etwas mehr aus der Berater-Schiene im Bereich Logistik. Das ist nur unsere Vermutung und soll dem qualitativ überhaupt keinen Abbruch tun. Ganz im Gegenteil, denn je mehr Ansichten und Einblicke verschiedener Personen es in der Logistik gibt, um so besser.

„SITRA-Podcast“ – Eine Hamburger Spedition aus dem Mittelstand

Die SITRA ist eine mittelständische Spedition aus Hamburg. Der Podcast ist noch relativ jung und wurde zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie unser Podcast gestartet. Die Themen sind abwechslungsreich und konzentrieren sich grob gesagt vor allem darauf, wie die Spedition selbst die Digitalisierung durchlebt.

Das ist sehr spannend für Außenstehende, da es hier interessante Gespräche und Insights gibt, die so vielleicht nicht unbedingt jeder teilen würde. Aus diesem Grund und vor allem für den Mut es einfach mal zu machen – und natürlich das sehr sympatische „Moin“ – geben wir dem Podcast ebenfalls das Prädikat „Hörenswert!“.

Andere Länder, andere Podcasts

Gerade im englischsprachigen Raum sind wir zudem noch über den einen oder anderen Logistik-Podcast gestolpert. Dabei fiel teilweise auf, dass diese sehr Sales-lastig geprägt waren. Aber letztlich behandeln sie ja auch das Thema Logistik und sind damit für uns spannend. Also, wer sich des Englischen mächtig fühlt, der sollte hier einfach auf die Suche gehen. Es lohnt sich in jedem Fall!

Auch in Schweden haben einige Podcasts gefunden, die das Thema Logistik angehen. Aufgrund der sprachlichen Hürden werden wir das Thema hier aber nicht weiter vertiefen.

Logistik4punktnull auf LinkedIn

Logistik4punktnull auf Instagram

Logistik4punktnull auf Youtube

Unterstütze Logistik4punktnull per Patreon

Author: Tobias

1 thought on “Logistik4punktnull – 013 – Logistik-Podcasts in der Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.