Logistik4punktnull – 126 – Basics zu Stückgut und Sammelgut

126 - Basics zu Stückgut und Sammelgut

Stückgut und Sammelgut – eigentlich zwei bekannte logistische Begriffe. Nur aus Kostensicht werden sie eher ungern benutzt, da es immer teurer ist als eine Komplettladung. Nur erfordert die logistische Lösung heute in vielen Bereichen kleinere Sendungsgrößen als die Komplettladung. Oder aber die Kunden im Onlinebusiness tendieren immer mehr dazu auch größere Artikel zu bestellen, die dann per Stückgut zugestellt werden.

Jeder von uns kennt wahrscheinlich die Bestellung eines Kühlschranks, einer Couch oder des neuen TV. Und genau diese Art von Sendungen geht es heute – unabhängig ob als B2B oder B2C Sendung.

Wir staunen immer wieder über die riesigen Paketmengen. Dabei ist die Anzahl der Sammelgut-Sendungen gleichermaßen beeindruckend. Das beschreibt dann am Ende alles, was nicht mehr das Standardpaket ist. Somit also jede Sendung, die über 30-50 Kilogramm liegt und nur einen Teil eines LKW beansprucht.

Viel Spaß beim Reinhören!

Shownotes zur Folge „Basics zu Stückgut und Sammelgut“:

Wikipedia Definition

DVZ Podcast zur Stückgut-Umfrage 2022

Pamyra – Stückgutplattform

Unseren Instagram Kanal findet ihr hier

Hier kannst du uns bei PATREON unterstützen

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.