Logistik4punktnull – 115 – Länderserie: Logistik in der Türkei

115 Logistik in der Türkei

Heute gibt es eine weitere Episode unserer Länderserie. Wir sprechen mit Dilara und Veit von der Spedition Cobantur Boltas über die Logistik in der Türkei. Die Spedition Cobantur Boltas bedient seit vielen Jahrzehnten die Relation Europa – Türkei und darüber hinaus bis in Länder wie den Iran oder Afghanistan. Im Laufe der Folge konnten wir den beiden viele tolle Details über Ihr Geschäft entlocken.

Logistik in der Türkei ist etwas ganz anderes als wir das vermutlich von den Inlandsverkehren kennen. Sendungen in die Türkei und von dort nach Europa unterliegen diversen Zollrestriktionen, die es zu beachten gilt. Dilara und Veit erklären uns als Experten, auf was man grob achten sollte. Die Spedition Cobantur Boltas transportiert dabei unter anderem auch verschiedene chemische Güter und Spezialprodukte, … das macht es nochmal interessanter.

Also, jetzt den Horizont erweitern und unbedingt reinhören!

Shownotes zur Folge „Logistik in der Türkei“:

Dilara Cobanglou, Head of HR und Marketing

Veit Lehner, Experte für Türkei-Transporte

Spedition Cobantur Boltas 

Buch-Empfehlung: Dain Heer – Sei du selbst und verändere die Welt

Buch-Empfehlung: Jeff Sutherland – Die Scrum-Revolution

Unseren Instagram Kanal findet ihr hier

Hier kannst du uns bei PATREON unterstützen

Author: Tobias

1 thought on “Logistik4punktnull – 115 – Länderserie: Logistik in der Türkei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.