Logistik4punktnull – 080 – Lebensmittellogistik digital im Griff

080-Lebensmittellogistik-digital

In unser heutigen powered by board-Folge sprechen wir mit Arnaud Blondin. In seiner Hauptbeschäftigung agiert Arnaud als Product Owner  für das Transportmanagement bei der Metro – ein riesiger Konzern, der sich in den vergangenen Jahre stark gewandelt hat und dies auch weiterhin tut.

Wir sprechen darüber, wie es der Metro gelungen ist die einzelnen Gesellschaften (und das sind ziemlich viele) so miteinander zu verknüpfen, dass ein durchgängiges Track & Trace über die gesamte Supply Chain möglich ist. Frei nach dem Motto „Je weniger Datenbrüche, desto effizienter“ wurden die Gesellschaften so miteinander vernetzt, wie es aktuell in der freien Wirtschaft leider noch nicht der Fall ist.

Sehr beeindruckend! Die Stunde war sehr kurzweilig und wir durften viele Dinge erfahren, die man bei einem ersten Blick auf die Metro unter Umständen so nicht vermuten mag.

Also, unbedingt reinhören!

Shownotes zur Folge „Lebensmittellogistik digital im Griff“:

Arnaud Blondin auf LinkedIn

Metro Digital

Afonso Malfranco

High Performance productive teams 

Hier geht es zur Website von Board

Unseren Instagram Kanal findet ihr hier

Hier kannst du uns bei PATREON unterstützen

Author: Tobias

1 thought on “Logistik4punktnull – 080 – Lebensmittellogistik digital im Griff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.