Logistik4punktnull – 035 – Das Logistik Konzept Amazon Flex

Bei der Recherche zu unseren Podcasts sind wir auf das Amazon Flex Modell gestoßen. Damit bietet Amazon privaten Personen die Möglichkeit für 25 Euro je Stunde, Pakete des Online-Riesen auszufahren.

Wir diskutieren heute darüber, wie gut oder schlecht die Idee ist und was wir (wieder einmal) von Amazon lernen können. Diverse Youtube-Reportagen lassen uns glauben, dass das Konzept ganz pfiffig ist und durchaus für Peak-Situationen sehr spannend sein kann.

Mehr dazu im Podcast!

Amazon Flex in der Galileo Reportage

Logistik4punktnull auf LinkedIn

Logistik4punktnull auf Instagram

Logistik4punktnull auf Youtube

Unterstütze Logistik4punktnull per Patreon

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.