Logistik4punktnull – 024 – Ist der Frachtmarkt wirklich so am Boden?

Bedingt durch die Krise und die entsprechenden Einschränkungen hat es den Frachtmarkt weltweit ziemlich durcheinander gewirbelt. Das ist erstmal nicht schlimm, denn jede Krise bringt auch viele Chancen mit sich. Und wir wollen uns als hemmungslose Optimisten heute mal um die Chancen kümmern.

Was bedeutet die Krise? Wie wirkt sie sich aus? Wodurch hat es so kräftige Verwerfungen gegeben? Und wie kann heute die Supply Chain davon profitieren?

Wir sind uns beide recht sicher, dass sich der Frachtmarkt vermutlich recht schnell wieder erholen wird. Das hängt vor allem an der wirtschaftlichen Entwicklung, die wiederrum an den Maßnahmen hängt. Wir glauben daran, dass sich der Frachtmarkt wieder hin zu seinem vorherigen Stand entwickelt, wo er doch tendenziell eher eng war und die Spediteure ein wenig den Takt vorgeben konnten.

Was glaubt ihr?

Logistik4punktnull auf LinkedIn

Logistik4punktnull auf Instagram

Logistik4punktnull auf Youtube

Unterstütze Logistik4punktnull per Patreon

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.