Logistik4punktnull – 074 – Wirtschaftsmediation richtig anwenden

Wirtschaftsmediation

Wirtschaftsmediation versus „wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte“- Häufig ist das Ergebnis aus einem Rechtsstreit aber ein Gewinner und ein Verlierer. Das die danach miteinander nicht mehr arbeiten wollen, ist wohl klar.

Aber ist das immer sinnvoll? Hilft das immer weiter?

Üblicherweise entsteht ein Streit aus einem wie auch immer gearteten Verhältnis. Also macht man ein Geschäft miteinander und ist sich dann über die Ausprägung nicht einig.

Eine Wirtschaftsmediation setzt genau dort an. Frei nach dem Motto „Wir sind uns nicht einig, aber eigentlich wollen wir weiter miteinander arbeiten“. Und dann geht es darum, dass beide Parteien die Kontrolle (und den Dickkopf) abgeben und den Mediator einen Ansatz finden lassen.

Dabei geht es nicht darum, das ein Wirtschaftsmediator eine konkrete Lösung bietet. Das wird er sehr selten tun. Er ermöglicht aber neue Gedankenmodelle mit Hilfe seiner Erfahrung und schafft so Raum für neue Lösungsansätze, die beide Parteien miteinander erarbeiten können. Das erfordert allerdings auch von beiden Parteien sich dem „Streit“ aus einer neutralen Position zu nähern und gemeinsam die bestmögliche Lösung für die Wirtschaftsbeziehung zu finden.

Folglich sorgt die Wirtschaftsmediation an der Stelle für das Erkennen von gemeinsamen Chancen mit der sehr positiven Aussucht auf eine weitere Zusammenarbeit. Und gerade in einer vernetzten Welt wie dem 4.0 Zeitalter kann das eine große Rolle spielen. Wir haben in einer Episode einmal heraus gearbeitet, welche die wesentlichen Unterschiede der Zeitepochen sind. Und die 4.0 Zeit ist vor allem durch das Vernetzen, Integrieren und Miteinander geprägt. Also, vielleicht doch lieber gemeinsam arbeiten als gegeneinander zu klagen?

Lasst euch inspirieren durch die Folge vielleicht beim nächsten den Weg zu gehen!
Viel Spaß beim Reinhören!

Shownotes aus der Podcastfolge über Wirtschaftsmediation

Vereinigung zertifizierter Wirtschaftsmediatoren e.V.

Unseren Instagram Kanal findet ihr hier

Hier kannst du uns bei PATREON unterstützen

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.