213 – Reflexion mal anders: Thought Cast Leadership

213-Reflexion mal anders - Thought Cast

Heute gibt es einen Thought Cast zum Thema Leadership.

Was das ist? Vielleicht habt ihr schon in unserer Serie “Wo:men leading in Logistics” gehört, wie sich verschiedene Personen zu ihrem Verständnis von Führung äußern. Heute stellen wir die gleichen Fragen, um das Thema zu beleuchten, aber ihr seid der Gast und beantwortet die Fragen für euch. So bietet sich die Gelegenheit zum “Drübernachdenken” und einer Reflexion.

Eure Aufgabe dabei: Zuhören und für euch die Fragen innerlich oder auf einem Stück Papier beantworten.

Andreas leitet euch durch die Fragen und gibt euch Zeit, diese zu beantworten, damit ihr euer Verständnis von Führung differenziert ergründen und eure Schlüsse daraus ziehen könnt.

Viel Spaß mit dem Versuch – und sagt uns gerne mal, wie es euch gefallen hat 🙂
Wer Interesse am Thema hat und die Veröffentlichungen der Serie noch nicht hören konnte, … das wäre eine super Kombi.

Wir wünschen allen unseren Hörern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele Grüße

Andreas & Tobias

Was ist ein Thought Cast?

Ein Thought Cast ist eine fortschrittliche und hypothetische Kommunikationsmethode, die insbesondere im Bereich der Führung und Entscheidungsfindung gute  Anwendungen finden könnte.

Für Führungskräfte, die eine vergangene Zeitperiode reflektieren möchten, bietet der Thought Cast eine gute Möglichkeit, tiefgreifende Einsichten und Lektionen zu gewinnen. Du kannst nicht nur über vergangene Entscheidungen und deren Auswirkungen lesen, sondern auch überlegen, welche Maßnahmen für die Zukunft sinnvoll sind.

Ein Thought Cast könnte auch für die strategische Planung genutzt werden, indem Führungskräfte verschiedene Szenarien und deren potenzielle Ergebnisse “erleben”, bevor sie in der realen Welt umgesetzt werden. Dies könnte zu fundierteren und empathischeren Entscheidungen führen, die sowohl die sachlichen als auch die menschlichen Aspekte berücksichtigen.

Author: Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert